forex trading logo
Clubhaus.jpg

Bilder


Quellen

Anmeldung



Start
Willkommen auf der Startseite
Jahresabschlussfeier PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 05. Januar 2014 um 13:36 Uhr

 
Spielabsage PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 08. Dezember 2013 um 11:18 Uhr

Achtung! Die für heute, Sonntag, den 08.Dezember 2013 angesetzten Spiele gegen Zaiserweiher entfallen!

 
Spiele entfallen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 10. November 2013 um 11:03 Uhr

Achtung!

Aufgrund der Witterung entfallen heute am 10.11.2013 beide Spiele des 1. FC Nußbaums.

 

 

 
10. Spieltag Saison 2013/2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 10:30 Uhr


Kreisliga Pforzheim 2013/2014  
10.Spieltag   20.10.2013           15:00 Uhr

1.FC Nußbaum – FC Germania Singen   0:4   (0:2)

Tore: - - -


Wieder unnötig verloren…
Das Spiel begann auf sehr matschigem Platz mit klarer Überlegenheit für die Gerweck-Truppe, ehe plötzlich ein krasser Abwehrpatzer für die überraschende Gästeführung sorgte. Im Folgenden blieb der FCN jedoch weiter am Drücker, verpasste aber zweimal den möglichen Ausgleich. Wiederum überrascht war man dann als ein Freistoß aus 40 Metern den Ball ins Tor fand, wobei der Ball unglücklich abgefälscht ins Tor segelte. Nach der Pause dann sofort der mögliche Wendepunkt der Partie, als ein Gegenspieler nach einem Laufer-Freistoß den Ball im Strafraum mit der Hand spielte und folgerichtig mit gelbrot vom Platz flog. Der fällige Elfmeter jedoch wurde von Gästetorhüter gehalten und der mögliche Anschlusstreffer war dahin. In der Folge wollte man zwar weiter früh stören, die Überzahl währte aber nicht lange, denn auch Stefan Rößger musste mit gelbrot nach wiederholtem Foulspiel vom Platz. Als dann noch die Germanen den dritten Treffer nach einem Konter draufsetzten, war der Wille gebrochen. Zu notieren bleibt nun nur noch der vierte Gegentreffer per Fernschuss und der Verlust des gut aufspielenden Paul Stein, der nach einer fragwürdigen roten Karte nach einer vermeintlichen Notbremse vom Platz musste.
Fazit: So besteht man nicht in der Kreisliga, doch trotz dem deutlichen Ergebnis kann man erkennen, dass das Team in Normalform locker im Mittelfeld der Tabelle stehen könnte. Jetzt gilt es die Köpfe frei zu bekommen, damit man sich gemeinsam aus der Misere befreien kann!
Es spielten: Julian Brecht – Paul Stein, Patrick Gaus (Christopher Grieshaber), Lukas Wenk (Christian Eid), Bernhard Rößger, Steven Recchia, Falk Becker, Jerome Kronenwetter, Stefan Rößger, Marcel Gaus (Marco Bräuning), Benjamin Laufer.

 
8. Spieltag Saison 2013/2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 11. Oktober 2013 um 07:35 Uhr

1.FC Nußbaum
Kreisliga Pforzheim 2013/2014  
8.Spieltag   06.10.2013           15:00 Uhr

1.FC Nußbaum – FC Ersingen  2:0   (0:0)

Tore: Marcel Gaus (47.), Norbert Kolbe (51.)


Starke Leistung wird belohnt…
Bei regnerischem Fussballwetter gastierte am vergangenen Sonntag der Vizemeister der letztjährigen Keisligasaison aus Ersingen im Nußbaumer Schlettich. Schon zu Beginn bemerkte man, dass der FCN gewillt war, endlich sein wahres Gesicht zu zeigen. Man ließ dem Gegner nahezu keinen Platz zur Entfaltung und war nach vorne stets gefährlich: erst eroberte Steven Recchia einen Ball vor dem gegnerischen Strafraum, umspielte einen Gegner, scheiterte aber am guten Ersinger Torhüter, dann konnte Rainer Bischoffs Flanke gerade noch vor dem Einschussbereiten Andreas Lindenmann geklärt werden. Da die FCN aber auch fehlerlos agierte, ging man mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause. Die Halbzeitansprache dürfte gefruchtet haben, denn der FCN kam noch besser aus der Pause und konnte auch sofort den Führungstreffer bejubeln: Marcel Gaus eroberte den Ball und nagelte den Ball unhaltbar aus 25 Metern ins Tor. Die Gerweck-Truppe steckte dann auch nicht auf und drängte auf den zweiten Treffer, den man wenig später auch erzielte: Lukas Wenk zog einen Freistoß scharf vors Tor und Norbert Kolbe vollendete per Kopf zum 2:0. Im Folgenden beschränkte man sich aufs Kontern und konnte dann nach einem Freistoß auch fast die Führung ausbauen. Hier wurde Rainer Bischoff frei vor dem Tor gefoult, weswegen der gegnerische Abwehrspieler auch die rote Karte bekam. So spielten die Nußbaumer das Spiel zu Ende und feiern damit den so lange ersehnten ersten Sieg!

Fazit: Endlich wurde die vorgegebene Marschroute eingehalten und das Spiel über die gesamte Dauer konzentriert agiert. Damit hat man einen verdienten und auch wichtigen Sieg eingefahren, auf welchem man nun jedoch aufbauen muss! Weiter so!
Es spielten: Julian Brecht – Paul Stein, Hani Barbich (33. Patrick Gaus), Lukas Wenk, Bernhard Rößger, Steven Recchia, Falk Becker (84. Christian Eid), Andreas Lindenmann, Marcel Gaus, Reiner Bischoff, Norbert Kolbe (90. Benjamin Laufer).

 
7. Spieltag Saison 2013/2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 11. Oktober 2013 um 07:34 Uhr

1.FC Nußbaum
Kreisliga Pforzheim 2013/2014  
7.Spieltag   29.09.2013           15:00 Uhr

1.FC Nußbaum – TSV Weiler  1:3   (0:2)


Bittere, unnötige Pleite…
Von Beginn der ersten Hälfte an waren die Mitaufsteiger aus Weiler sehr gefährlich in ihren Angriffen und konnten auch schon früh nach einem Stellungsfehler der FCN-Abwehr in Führung gehen (7.). Im Folgenden bemühten sich die Nußbaumer, ins Spiel zu finden, wurden aber durch einen verwandelten Foulelfmeter des Gegners wieder zurückgeworfen (33.). Im Folgenden begann das schwache Schiedsrichterduo dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. Zuerst bekam ein Gästeakteur nach klarem Kopfstoß gegen Jerome Kronenwetter, der blutend behandelt werden musste nicht einmal eine Ermahnung, dann wurde auch noch der Anschlusstreffer von Rainer Bischoff aufgrund einer vermeintlichen Abseitsposition nicht gegeben.
Nach der Pause wieder das Gleiche Bild: beide Mannschaften spielten ihren Fußball und die Schiedsrichter pfiffen was sie wollten. Folgerichtig bekamen die Weiler dann einen Freistoß zugesprochen, den sie zum dritten Treffer nutzten. Zeitgleich bekam dann auch noch ein Nußbaumer Spieler die Ampelkarte wegen Meckerns. Nun kam die erhoffte Trotzreaktion des FCN und Jerome Kronenwetter vollstreckte eine klasse Hereingabe vom Andreas Lindenmann mit der Hacke zum Anschlusstreffer, um dann wenige Minuten später wieder nach einem Foulspiel gegen ihn aufgrund eines Remplers den Platz mit Rot verlassen musste. Trotz zwei Schwächungen spielte die Gerweck-Truppe weiter nach vorne und konnte dann den nächsten Treffer durch Andreas Lindenmann erzielen, der jedoch – wie sollte es auch anders sein – von  den Schiedsrichtern aufgrund einer niemals möglichen Abseitsposition nicht gegeben wurde. Somit ging auch die nächste unbefriedigende Partie zu Ende.

Fazit: Wieder erst in der zweiten Halbzeit aufgewacht, was zu wenig ist. Nun muss wieder mit mehr Konzentration in nächste Spiel gegangen werden.
Es spielten: Julian Brecht – Paul Stein, Patrick Gaus, Lukas Wenk, Bernhard Rößger, Steven Recchia (46. Benjamin Laufer), Hani Barbich, Andreas Lindenmann, Jeromé Kronenwetter, Marcel Gaus, Reiner Bischoff.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. Oktober 2013 um 07:35 Uhr
 
« StartZurück31323334353637WeiterEnde »

Seite 33 von 37

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum II auf FuPa

Wer ist online

Wir haben 12 Gäste online

feed-image Feed Entries

Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.