forex trading logo
plattenpokalsieger2015.jpg

Bilder


Quellen

Anmeldung



Start
Willkommen auf der Startseite
Sportfreunde Mühlacker PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 27. Mai 2013 um 08:43 Uhr

Kreisklasse A1: So, 20.05.2013 15:00 Uhr

Spfr. Mühlacker - 1.FC Nußbaum 2:2 (1:0)

Tor: 2:1 Rainer Bischoff (56.), 2:2 Lukas Wenk (90.)

 

FCN ist einfach nicht zu bezwingen…

Sichtlich geschwächt vom ersten Teil der riesigen Meisterparty ging es am vergangenen Sonntag gegen die Sportfreunde aus Mühlacker. Nach einem soliden Beginn nutzten die Gastgeber wie aus dem Nichts einen Stellungsfehler zu 1:0-Pausenführung.

Erst nach dem 2:0 durch einen Konter der Sportfreunde, die auch über weite Strecken des Spiels aktiver waren, wachte die Kolbe-Truppe auf und verkürzte nach feinem Pass von Jerome Kronenwetter durch Rainer Bischoff.

Im Folgenden schlug die Stunde des Killertorhüters im Nußbaumer Gehäuse: Zuerst hielt er einen Elfmeter der Sportfreunde und wenig später stiftete er im gegnerischen Strafraum Unruhe, als er in der Nachspielzeit einen Gegner nach einem Eckball durch die Beine spielte und damit den entscheidenden erneuten Eckball herausholte, den dann schließlich Lukas Wenk zum umjubelten Ausgleich nutzte (90.).

MEISTER 2013

Es spielten: Julian Brecht – Lukas Wenk, Bernhard Rößger, Simon Böhmler (Marco Bräuning), Marcel Gaus, Nico Bastian, Stefan Rößger, Patrick Gaus (Hani Barbich), Jerome Kronenwetter – Rainer Bischoff, Norbert Kolbe.

Fazit: Der Aufstieg ist in sicheren Tüchern und man kann mit Stolz zu den Spielen unserer Truppe kommen!

 
Aufgestiegen! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 21. Mai 2013 um 10:09 Uhr

28. Spieltag 16.05.2013 18:30

FC Nußbaum – TSV Ötisheim 3:0 (0:0)

Tore: 1:0 Rainer Bischoff, 2:0 Norbert Kolbe, 3:0 Jerome Kronenwetter

Aufgestiegen.

Aufstellung: Julian Brecht, Stefan Leicht, Timo Bechthold, Dominik Hirche, Rößger-Block, Gaus-Achse, Bastian-Riegel, Hansi Barbich, Armin Vetter, Jero Kronenwetter, Marco Bräuning, Rainer Bischoff, Lars Gangbangbach, Norbert Kolbe, Marco Sulzer Stadionsprecher, Benni Bechthold, Gustel Waldarbeiter, Mark Brand, Andi Kerschdebom, Markus Lansche, Walter Bischoff, Lukas Wenk, Manu Sulzer, Geiger-Brothers, Grießhaber´s Ihrer, Micha Schwarz, Captain Morgan, Axel Herrmann, Rocco Brauch, Eid Eid Eid, Christoph Hahn, StefZi, Martin Thiel, H.Efe, Yunus, Paule Böhmler, Thomas Lampert, Irene Lotsch, Pada, Sven Bechthold, Alfred Nagel, Meisterschale.

Fazit: Das Schaulaufen beginnt.

Jegliche Autoren alkoholisiert und nicht schreiblustig.

Jeder weitere Kommentar wäre unnötig!

 
MEISTER! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 17. Mai 2013 um 11:20 Uhr

Sensationell, es ist vollbracht!

Unser Team erringt vorzeitig nach einem 3:0 Erfolg gegen Ötisheim die Meisterschaft in der Kreisklasse A1 Pforzheim.

Wir stehen somit als Aufsteiger in die Kreisliga Pforzheim fest.

 

Hurra! Hurra! Ganz Nußbaum ist im Ausnahmezustand! Glückwünsche werden bei der das ganze Wochenende laufenden Party im Schlettich

und beim Spiel in Mühlacker angenommen!

Foto: Sven Hofsäß!

 

Weiter Bilder werden folgen!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Mai 2013 um 19:03 Uhr
 
Spielbericht Enzberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 17. Mai 2013 um 11:20 Uhr

Kreisklasse A1: So, 12.05.2013 15:00 Uhr

1.FC Nußbaum – FV Enzberg 3:0 (2:0)

Tor: 1:0 und 2:0 Norbert Kolbe (17., 20.), 3:0 Patrick Gaus (75.)

 

Nächster Sieg ohne Gegentor…

Schon nach den ersten Minuten war klar, dass es an diesem Tag nicht viel für die Gäste aus Enzberg zu holen gab. Zwar wurden die ersten Chancen im Spiel vom FCN nicht genutzt, doch nach einem platzierten Flachschuss ins linke Eck von Norbert Kolbe war der Bann gebrochen (17.). Der zweite Streich folgte zugleich, als wiederum Norbert Kolbe nach starker Vorarbeit vom agilen Rainer Bischoff nur noch zum 2:0 einschieben musste (20.).

Nun drängte der FCN weiter auf die endgültige Entscheidung des Spiels, musste jedoch bis zur zweiten Halbzeit darauf warten. Wieder wurden zuerst größte Torchancen ausgelassen, ehe die große Stunde der Gaus-Fraktion schlug: Marcel Gaus erkämpfte sich den Ball im linken Mittelfeld und spielte direkt auf den aufgerückten Patrick Gaus. Dieser nahm den Ball sofort in Torrichtung mit und nach einem Sprint über 30m vollstreckte er eiskalt im rechten unteren Eck (75.).

Im Folgenden spielte der FCN routiniert zu Ende und bleibt damit weiter ohne Punktverlust in der Liga im Jahr 2013!

Es spielten: Julian Brecht – Lukas Wenk, Bernhard Rößger, Simon Böhmler, Marcel Gaus, Luca Bastian, Stefan Rößger, Patrick Gaus (Marco Bräuning), Jerome Kronenwetter (Hani Barbich) – Rainer Bischoff, Norbert Kolbe.

Fazit: Ordentliches Spiel im Schlettich, bei dem der Sieg nie gefährdet war! Jetzt noch ein Sieg, dann ist das große Ziel erreicht! Hängt euch rein Jungs!

Donnerstag, 16.05.2013

18:30 FC Nußbaum – TSV Ötisheim

Sonntag, 19.05.2013

13:00 Sportfreunde Mühlacker II – FC Nußbaum II

15:00 Sportfreunde Mühlacker – FC Nußbaum

 
Vfb Pforzheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 13. Mai 2013 um 14:47 Uhr

Kreisklasse A1: Di, 30.04.2013 18:30 Uhr

VfB Pforzheim - 1.FC Nußbaum 0:4 (0:2)

Tor: 0:1 Luca Bastian (11.), 0:2 und 0:4 Norbert Kolbe, 0:3 Rainer Bischoff

 

Nie gefährdeter Sieg wurde eingefahren…

Sofort zeigte die Nußbaumer Elf, das es an diesem Tag nur einen Gewinner geben kann, doch es dauerte bis zu einem Kolbe Freistoß (Jerome Kronenwetter war gelegt worden), ehe Luca Bastian frei zum 0:1 einköpfen konnte (11.). Gleich nach dem Anspiel fand dann der Pforzheimer Abwehrchef wiederum in Luca Bastian seinen Meister als er ihn als letzter Mann ausdribbeln wollte. Dieser legte dann uneigennützig vor dem leeren Tor quer auf Norbert Kolbe, der zur frühen Spielentscheidung einschob (12.).

Im Folgenden, wie auch im ganzen Spiel, war nur der FCN am Drücker, konnte jedoch nicht mehr entscheidend vor dem Tor agieren.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Die VfBler versuchten ihr Glück nur mit Einzelaktionen und die Nußbaumer trafen dann auch endlich, nachdem Jerome Kronenwetters Zuspiel über links vom agilen Stefan Rößger aufgenommen wurde und dessen Flanke nur noch von Rainer Bischoff vollstreckt werden musste (53.). Den Schlusspunkt unter eine eher mittelmäßige A-Klassenpartie setzte dann wieder Norbert Kolbe nach schönem Pass von Mittelfeldmann Marcel Gaus (73.).

Es spielten: Julian Brecht – Lukas Wenk, Bernhard Rößger, Simon Böhmler (Hani Barbich), Marcel Gaus, Luca Bastian, Stefan Rößger, Andreas Lindenmann (Patrick Gaus), Jerome Kronenwetter (Marco Bräuning) – Rainer Bischoff, Norbert Kolbe.

Fazit: Die vielen Zweikämpfe, die im Mittelfeld gewonnen wurden, wurden fast alle mangelhaft zu Ende gespielt. Das muss sich schleunigst ändern, will man weiter in der Erfolgsspur bleiben! Auf zum Endspurt, Jungs!

 
Ersingen 2 - 2.Streich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 06. Mai 2013 um 08:13 Uhr

Kreisklasse A1: So, 05.05.2013 15:00 Uhr

FC Ersingen II – 1.FC Nußbaum 1:4 (1:2)

Tor: 0:1, 1:3 Rainer Bischoff , 1:2, 1:4 Jerome Kronenwetter

10 Siege in 10 Partien im Jahr 2013…

Zum Rückspiel traten die FCNler bei schönem Frühlingswetter in Ersingen an. Sofort wurden Möglichkeiten herausgespielt und nach einer präzisen Flanke von Stefan Rößger stand Rainer Bischoff goldrichtig und köpfte zum frühen 0:1 ein (5.).

Wieder erspielte man sich Chancen um Chance, doch plötzlich bekam man durch einen verünglückten Rückpass eine Elfmeter gegen sich gesprochen, mit welchem der FCE die Partie wieder auf unentschieden stellte (13.).

Nur kurzzeitig geschockt ging der FCN-Express weiter und Jerome Kronenwetter erzielte kurz vor der Pause nach einer schönen Kombination über Marcel Gaus und Norbert Kolbe die erneute Führung (40.).

Nach der Halbzeit wieder das gleiche Bild: erst zirkelte Luca Bastian das Leder nur ans Lattenkreuz, dann aber war Rainer Bischoff wieder am rechten Fleck und markierte nach guter Vorarbeit von Norbert Kolbe die 1:3-Vorentscheidung (65.).

Nun ließ man den Gegner auch durch seine ruppige Spielweise immer mehr ins Spiel kommen, machte dann jedoch mit dem 1:4 durch Jerome Kronenwetter per 35m-Freistoß dann den Sack endgültig zu (85.).

Fazit: Teilweise sehr dominant gespielt, ohne jedoch die sich bietenden Chancen konsequent zu nutzen, was ohne Frage wieder besser werden muss. Trotzdem fährt man den zehnten Sieg in Folge ein und bleibt weiterhin souveräner Tabellenführer der A1!

Es spielten: Julian Brecht – Bernhard Rößger, Lukas Wenk, Hani Barbich, Marcel Gaus, Luca Bastian, Stefan Rößger (Patrick Gaus), Jerome Kronenwetter– Rainer Bischoff, Simon Böhmler, Norbert Kolbe.

Nächste Spiele:


Dienstag, 07.05.2013

18:30 VfB Pforzheim II - 1. FC Nußbaum II

Mittwoch, 08.05.2013

18:30 VfB Pforzheim - FC Nußbaum

Sonntag, 12.05.2013

13:00 FC Nußbaum II – FV Enzberg II

15:00 FC Nußbaum – FV Enzberg

Donnerstag, 16.05.2013

18:30 FC Nußbaum – TSV Ötisheim

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. Mai 2013 um 08:14 Uhr
 
« StartZurück313233343536WeiterEnde »

Seite 35 von 36

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum II auf FuPa

Wer ist online

Wir haben 60 Gäste online

feed-image Feed Entries

Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.