forex trading logo
kreis.jpg

Bilder


Quellen

Anmeldung



Start
Willkommen auf der Startseite
2. Spieltag Saison 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 29. August 2017 um 08:38 Uhr

27.08.2017          15:00 Uhr                                                                                      
Spfr. Mühlacker - 1.FC Nußbaum 2:3  (1:1)

Tore: 0:1 Giacomo Bernhard (3.), 2:2 Ovidiu Iernutian (79.), 2:3 Trsitan Rajkovic (91.)


Erster Dreier wird eingefahren…


Nach dem Unentschieden am 1. Spieltag gegen Zaisersweiher, stand an diesem Sonntag das erste Auswärtsspiel der Saison an. Der Spielplan sah es vor, wieder gegen ein Topteam der Liga zu spielen, den Sportfreunden aus Mühlacker.
Gleich beim Aufwärmen war allen klar, dass dies eine sehr kraftraubende Partie geben würde. Denn da der erste Platz in Mühlacker gesperrt war, sollte auf dem Trainingsplatz gespielt werden. Dieser war jedoch eher eine Wiese als ein Sportplatz und das wenige Gras war viel zu hoch. Von hier aus auch ein Dank an unsere Platzwarte, die Woche für Woche ihre Zeit opfern, um der Mannschaft zwei deutlich bessere Plätze bereitzustellen.
Nun zum Spiel: Coach Schreiber veränderte die Mannschaft auf drei Positionen. Für Kronenwetter begann Iernutian, für Amato spielte Schlegel und für Stein kam Stoitzner nach seinem Urlaub zurück ins Team. Die Anfangsphase der Partie war geprägt von vielen langen Bällen. Besonders die Sportfreunde versuchten immer wieder ihre sehr schnellen Außenstürmer zu erreichen. Einer dieser Bälle konnte nicht verteidigt werden und so kam der Angreifer aus Mühlacker zu einem guten Abschluss, schoss den Ball aber am Tor vorbei. Auch unsere Mannschaft versuchte sich zu Beginn des Spiels mit langen Bällen. Auch hier konnte ein Angreifer freigespielt werden. Ein weiter Abschlag von Brecht verlängerte L.Bastian so geschickt, dass Bernhard frei vorm Tor auftauchte und auch eiskalt vollstreckte. So führte man bereits nach drei Minuten mit 0:1. Im Anschluss taten sich beide Teams schwer guten Fußball zu zeigen, was sicherlich auch dem Platz geschuldet war. Nur sehr wenige Torchancen konnten herausgespielt werden. Dann war es wieder ein langer Ball der zu einem Tor führte: der besagte Ball flog über die Abwehr, M.Gaus konnte den Ball zwar noch mit dem Kopf erreichen, leider aber nur noch so, dass dieser die Richtung änderte, Brecht auf dem falschen Fuß erwischte und der durchgelaufene Angreifer nur noch einschieben musste.
In der zweiten Halbzeit kam N.Bastian für Schlegel ins Team und er brachte auch gleich neuen Schwung in die Partie. Konnte man in der ersten Halbzeit den Sportfreunden ein leichtes Übergewicht im Spiel zusprechen, so sollte sich das in der zweiten Halbzeit deutlich ändern. Der 1.FCN machte deutlich mehr Druck und war nun auch aggressiver in den Zweikämpfen, konnte sich jedoch keine klaren Torchancen herausspielen. Eine Ecke der Heimelf brachte nun den Rückstand: völlig freistehend konnte Altun am langen Pfosten zum Schuss kommen und drosch den Ball ins Netz. Nun war die Schlettichelf für ein paar Minuten völlig von der Rolle. Nur eine Minute später verlor man im Mittelfeld den Ball, der Konter konnte zwar noch zur Ecke geklärt werden. Die anschließende Ecke war jedoch wieder brandgefährlich und der folgende Kopfball landete am Pfosten. Nun war aber die Zeit der Nussbaumer gekommen: man erhöhte den Druck und so war der folgende Ausgleich auch mehr als verdient. Der eingewechselte Rajkovic spielte einen perfekten Pass zu Iernutian und auch dieser lies dem Torwart keine Chance. Dieser Ausgleich brachte neue Energie und man wollte jetzt auch den Siegtreffer erzielen. Die Heimelf lauerte auf Konter, doch die nun besser sortierte Abwehr ließ nur noch einen gefährlichen Abschluss zu. Ein Freistoß aus 17 Metern fischte Brecht aus dem unteren Eck und lenkte den Ball ins Toraus. Ein Eckball in der 91. Spielminute brachte dann die Entscheidung. Am langen Pfosten kam Penzinger zum Kopfball, köpfte den Ball aber nicht aufs Tor, sondern an die fünf-meter Linie, wo Rajkovic den Ball nur noch über die Torlinie drücken musste.
Fazit: Sicherlich wieder keine fußballerische Glanzleistung unseres Teams, jedoch stimmte wieder Einsatz und Kampfgeist, vor allem am Ende der Partie. Und so konnte man den ersten Dreier der Saison einfahren. Mit 4 Punkten aus den ersten zwei Spielen kann man zufrieden sein, jedoch kommt am Wochenende das Derby gegen Göbrichen, welches man unbedingt gewinnen möchte.


Es Spielten: Brecht – Schreiber, M.Gaus, Penzinger, Godec – Stoitzner, Moser (ab 68. Wenk), L.Bastian, Iernutian– Schlegel (ab 45. N.Bastian), Bernhard (ab 64.Rajkovic)


© S. G.

 
1. Spieltag Saison 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 29. August 2017 um 08:35 Uhr

20.08.2017          15:00 Uhr                                                                                     

1.FC Nußbaum  –  SpVgg Zaisersweiher 1:1  (1:1)

Tor: 1:0 Jeromé Kronenwetter

Saisonauftakt im Schlettich…

Harte sechs Wochen Vorbereitung liegen nun hinter der Mannschaft um das  Trainergespann Schreiber und Gaus. In diesen Wochen konnte aufgrund von Urlaubern und Verletzten keine genaue Prognose gestellt werden, wie gut die Mannschaft auf die neue Runde vorbereitet ist.

Doch gleich zu Beginn dieser Runde reiste der letztjährige Zweitplatzierte, die Spvgg Zaisersweiher, in den Schlettich. Der Spielplan sah also gleich zu Beginn der neuen Runde ein Spiel gegen eines der Spitzenteams der Liga vor. Die Voraussetzungen zu diesem Spiel konnten jedoch kaum schlechter sein. Wenk, Becker, Kaucher fehlten Verletzungsbedingt, Stoitzner und Rajkovic weilten noch in ihrem Sommerurlaub und vier Spieler gingen angeschlagen in die Partie.

Nichts desto trotz wollte man aus den Fehlern der vergangenen Saison lernen und in den Duellen gegen die Topteams Siege einfahren. Höchstmotiviert und taktisch gut eingestellt begann man also das Topspiel am ersten Spieltag der Saison. Doch es folgte direkt eine Schrecksekunde: nach einem Ballverlust im Mittelfeld konnte ein Angreifer von Zaisersweiher alleine auf Torhüter Brecht zulaufen. Brecht konnte blitzschnell reagieren und lenkte den Schuss ins Aus. Das Spiel wurde in den folgenden Minuten aggressiver, die Folge waren sehr viele Fouls von beiden Mannschaften. Nach einem Foul an der Strafraumgrenze an Godec, entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Kronenwetter verwandelte eiskalt und so führte die Mannschaft aus Nußbaum mit 1:0. Die Führung hielt jedoch nicht lange: zehn Minuten später verwandelte Knothe einen direkten Freistoß zum 1:1. Mit diesem Ergebnis verabschiedete man sich in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild wie in der ersten Halbzeit. Die Heimelf stand tief in ihrer eigenen Hälfte und lauerte auf Konter. Die Gäste fanden kein Durchkommen gegen die gut stehende Hintermannschaft und konnten somit ihre guten Außenspieler kaum in Szene setzen. Auf der anderen Seite jedoch konnten die Schlettichbuben nicht den entscheidenden Treffer erzielen. Oft fehlte der entscheidende Pass. Zweimal wurde es dennoch gefährlich. Nach einem schönen Doppelpass von Godec und Bernhard stand Godec frei vorm Tor, doch dessen Schuss konnte der Torhüter noch leicht abfälschen, so dass ein Verteidiger noch rechtzeitig klären konnte. Die zweite Chance war ein Lupfer von N.Bastian, der sich in einem Laufduell durchsetzen konnte, sein Abschluss aber leider etwas zu hoch ansetzte.  Zum Schluss versuchten beide Teams noch den entscheidenden Treffer zu erzielen, ohne dabei aber ihre Defensive zu vernachlässigen. So endete die Partie 1:1 unentschieden.

Es Spielten: Brecht – Schreiber, M.Gaus, Penzinger, Stein – Kronenwetter, Moser, L.Bastian, Godec (ab 88. Martin) – Amato (ab 80. N.Bastian), Bernhard (ab 72. Iernutian)

© S. G.

 
Sportfest 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 24. Juli 2017 um 13:37 Uhr

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Juli 2017 um 13:39 Uhr
 
Vorbereitungsplan Aktivität 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 03. Juli 2017 um 11:45 Uhr

So langsam geht die Vorbereitung auf die nächste Saison wieder los.

Nächsten Dienstag startet unsere Aktivität mit den von den Trainern Adrian Schreiber und Patrick Gaus erdachten Einheiten in die nächste Runde.

 

Datum Tag Ort Uhrzeit Einheit
10.07.2017 Montag
11.07.2017 Dienstag Nußbaum 19.00Uhr Training
12.07.2017 Mittwoch
13.07.2017 Donnerstag Wössingen 19:05 Uhr + 19:55Uhr Gegner: FVgg Weingarten und TSV Dürrenbüchig
14.07.2017 Freitag
15.07.2017 Samstag Wössingen 15:50Uhr + X Gruppenspiel gegen TSV Rinklingen + Plazierungsspiel
16.07.2017 Sonntag Göbrichen ? 1.FC Nußbaum ll - 1. FC Bauschlott
16.07.2017 Sonntag Eisingen 18:00Uhr 1.FC Nußbaum - FC 08 Birkenfeld
17.07.2017 Montag
18.07.2017 Dienstag Nußbaum 19.00Uhr Training
19.07.2017 Mittwoch
20.07.2017 Donnerstag Nußbaum 19.00Uhr Training
21.07.2017 Freitag Nußbaum 19.00Uhr Training
22.07.2017 Samstag Nußbaum 14:00Uhr 1.FC Nußbaum ll - 1.FC Ersingen ll
23.07.2017 Sonntag Ellmendingen 18:00Uhr 1.FC Nußbaum - TUS Ellmendingen
24.07.2017 Montag
25.07.2017 Dienstag Nußbaum 19.00Uhr Training
26.07.2017 Mittwoch
27.07.2017 Donnerstag Nußbaum 19.00Uhr Training
28.07.2017 Freitag Sportfest
29.07.2017 Samstag Nußbaum 15:20Uhr + 17:40Uhr Plattenokal: Gegner 1. FC Bauschlott und FV 08 Göbrichen
30.07.2017 Sonntag Nußbaum 15:30Uhr/17:00Uhr Plattenpokal Endspiele
31.07.2017 Montag
01.08.2017 Dienstag Nußbaum 19.00Uhr Training
02.08.2017 Mittwoch
03.08.2017 Donnerstag Nußbaum 19.00Uhr Training
04.08.2017 Freitag Nußbaum 19.00Uhr Training
05.08.2017 Samstag
06.08.2017 Sonntag Nußbaum 12:00Uhr 1.FC Nußbaum ll -A-Jugend SG Neulingen
06.08.2017 Sonntag Nußbaum 14:00Uhr 1.FC Nußbaum - FC Germania Singen
07.08.2017 Montag
08.08.2017 Dienstag Nußbaum 19.00Uhr Training
09.08.2017 Mittwoch
10.08.2017 Donnerstag Nußbaum 19.00Uhr 1.FC Nußbaum - VfB Bretten
11.08.2017 Freitag Nußbaum 19.00Uhr Training
12.08.2017 Samstag
13.08.2017 Sonntag Kreispokal
14.08.2017 Montag
15.08.2017 Dienstag Nußbaum 19.00Uhr Training
16.08.2017 Mittwoch
17.08.2017 Donnerstag Nußbaum 19.00Uhr Training
18.08.2017 Freitag Nußbaum 19.00Uhr Training
19.08.2017 Samstag Nußbaum
20.08.2017 Sonntag Nußbaum 13:00Uhr/15:00Uhr Saisonstart
 
Einladung Elfmeterturnier 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 15:03 Uhr

DIE ANMELDUNG FINDET IHR HIER

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 15:14 Uhr
 
FuPa Bratwurst-Check: Gewinner nehmen ihre Grills in Empfang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 02. Juni 2017 um 09:42 Uhr

Text und Foto von Fupa.net

 

Nußbaum, Höfen und Bauschlott bei der Siegerehrung im Gartencenter Streb

Am 12.04.2017 hatten wir zum Bratwurst-Check aufgerufen. Präsentiert vom Gartencenter Streb – eurem Fachmarkt für Heim und Garten – suchten wir das Fußballteam aus dem Fußballkreis Pforzheim, welches die Bratwurst bei den Spielen in seiner Liga am besten grillt. Und ihr habt jetzt entschieden!

Bis zum 01. Mai konntet ihr im Hauptrunden-Votingfür die acht qualifizierten Teams, die die Bratwurst in ihrer Liga am besten grillen, abstimmen.

Mit 35,9 % aller Stimmen wird die beste Bratwurst beim A1-Ligisten 1. FC Nußbaum gegrillt! Der B2-Ligist VfL Höfen erhielt 27,6 % der Stimmen und darf sich auf den 2. Platz freuen. Aufs Treppchen schaffte es auch Kreisligist 1. FC Bauschlott mit 12,5 % der abgegeben Stimmen.

Hier geht's zum offiziellen Endergebnis!

Das gab es zu gewinnen:

1.Preis: Weber® Master-Touch 57cm GBS® Special Edition mit Edelstahlrost, UVP 349,- EUR

2.Preis: NAPOLEON® Holzkohlegrill 57 cm NK22CK-L, UVP 219,- EUR

3.Preis: Weber® Original Kettle 47cm in schwarz oder Farbe, UVP 179,- EUR

Am gestrigen Mittwoch wurden nun die Preise im Gartencenter Streb von Geschäftsführer Andreas Streb an die Vertreter der Vereine übergeben. Der Gastgeber begrüßte die Gewinner im Gartencenter in Pforzheim und freute sich, dass die Aktion so gut von den Vereinen angenommen wurde.
Über drei Wochen hatten alle Mannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim die Chance, ihre Anhänger zu mobilisieren und die hochwertigen Grills zu gewinnen. Am besten gelang dies am Ende dem 1. FC Nußbaum. Geschäftsführer Andreas Streb zeigte sich von der Aktion begeistert: "Der Bratwurst-Check hat richtig Spaß gemacht und die Resonanz war überwältigend! Es ist immer schön, wenn man die regionalen nicht so im Rampenlicht stehenden Amateurvereine unterstützen kann."

Insgesamt gaben die FuPa-User über 4.400 Stimmen ab. FuPa gratuliert allen Gewinnern und bedankt sich vor allem bei Andreas Streb mit seinem Gartencenter und bei allen Teilnehmern!

 

Quelle:

http://www.fupa.net/berichte/1-fc-nussbaum-fupa-bratwurst-check-gewinner-nehmen-ihre-gril-877098.html

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 7 von 38

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum II auf FuPa

Wer ist online

Wir haben 15 Gäste online

feed-image Feed Entries

Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.