forex trading logo
FCN - TSV Wimsheim 013.jpg

Bilder


Quellen

Anmeldung



Start
Willkommen auf der Startseite
4. Spieltag Saison 2016/2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 05. Oktober 2016 um 14:47 Uhr

11.09.2016          17:00 Uhr                                                                                      
TSV Ötisheim – 1.FC Nussbaum   0:5  (0:3)
Torschützen: Moritz Moser (15.), Steven Recchia (20./55.), Luca Bastian (30.), Nico Bastian (85.)


Nussbaum kann´s auch in der Hitze


Der FC Nussbaum reiste zu später Stunde zum TSV Ötisheim. Das Ziel war klar: drei Punkte sollten mit nach Hause genommen werden. Bei erneut hohen Temperaturen übte die Schreiber-Elf von Beginn an Druck auf die Ötisheimer aus. Die Gäste waren beim zweiten Auswärtsspiel der noch jungen Saison hellwach, eng am Mann und aggressiv in den Zweikämpfen. Waren die ersten Angriffe im letzten Drittel noch glücklos, sorgte M. Moser für die verdiente Führung. Nach einem weiten Einwurf von der rechten Seiten auf N. Bastian spielte dieser Moser in den Lauf. Im 16er lupfte er den Ball über den herauseilenden Ötisheimer Keeper, umkurvte ihn und schob den Ball ins Tor (15.). Der FCN kam nun ins Rollen. Wieder sorgte das gute Pressing für einen Ballgewinn im Mittelfeld und mit drei gegen zwei lief man auf das Ötisheimer Tor zu. L.Bastian spielte den Ball quer auf den freistehenden St. Recchia. Überlegt schob er den Ball gegen die Laufrichtung des Keepers ins lange Eck zum 2:0 (20.). In der 30. Minute zeigte die Schlettich-Elf ihre Stärke beim ruhenden Ball. O. Iernutian schlug den Ball von links scharf an den Fünf-Meter-Raum und der eingelaufene L. Bastian köpfte zum 3:0 ein. Bis zur Pause kontrollierten die Nussbaumer das Spielgeschehen und ließen Ball und Gegner laufen.
In der zweiten Hälfte wollte man früh nachlegen, um ein mögliches Aufbäumen der Ötisheimer zu verhindern. Man stand kompakt im Mittelfeld und konnte vereinzelt Nadelstiche über Konter setzen. Ein Konter führte in der 55. Minute zum 4:0. J. Reinle chippte den Ball von rechts ins Zentrum auf St. Recchia, der von der Strafraumgrenze mit einem Flachschuss seinen 2. Treffer erzielte. Nun begann Trainer Schreiber seine Einwechselspieler zu bringen. In der Folge ließ man dem TSV mehr Platz im Zentrum. Diese kamen durch Unachtsamkeiten des FCN im Defensivspiel zu der ein oder anderen Chance, waren aber vor dem Tor nicht zwingend genug. Im Gegenzug hatte auch der FC Chancen das Ergebnis weiter auszubauen. So traf F. Becker nur die Latte, J. Reinle köpfte am Tor vorbei oder T. Penzinger konnte eine Hereingabe am langen Pfosten nicht verwerten. Einmal klappte das Zusammenspiel dann doch noch. An der Strafraumgrenze behauptete D. Amato den Ball gegen zwei Abwehrspieler und steckte auf N Bastian durch, der frei vor dem Torwart zum 5:0 einschob (85.).
Fazit: Eine gelungene Leistung der ganzen Mannschaft. In der zweiten Hälfte hätte das Ergebnis noch höher ausfallen können oder vielleicht auch müssen. Wie Olli Kahn schon sagte: „Weiter, immer weiter!“, gilt auch für die Jungs aus dem Schlettich die Woche konzentriert zu arbeiten und nächstes Wochenende gegen den Tabellenführer aus Zaisersweiher die nächsten Punkte zu sammeln.


Es spielten: Julian Brecht – Marcel Gaus, Bernhard Rößger, Adrian Schreiber (Falk Becker), Till Penzinger – Jonah Reinle, Moritz Moser (Sven Godec), Ovidiu-Nicolae Iernutian, Steven Recchia (Jerome Kronenwetter), Luca Bastian (Davide Amato) – Nico Bastian

 
3. Spieltag Saison 2016/2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 05. Oktober 2016 um 14:43 Uhr

04.09.2016          15:00 Uhr                                                                                      
1.FC Nussbaum –1. FC Kieselbronn   6:0  (2:0)


Torschützen: Nico Bastian (26.), 2:0 Moritz Moser (38.), 3:0 Ovidiu-Nicolae Iernutian (56.), 4:0 Steven Recchia (65.), 5:0 Ovidiu-Nicolae Iernutian (75.), 6:0 Sven Godec (87.)


Richtige Reaktion der Mannschaft

Zweites Heimspiel der neuen Runde. Coach Adrian Schreiber rotierte für S. Kaucher in die Startelf und feierte sein Saisondebüt. Auf der linken Seite ersetzte Ovi Iernutian den abwesenden Jerome Kronenwetter. In der Abwehr begann Till Penzinger für Sven Godec.
Der FCN begann aggressiv und mit großer Laufbereitschaft. Schon nach den fünf Minuten stand es 3:0 nach Ecken für die Gastgeber. Ein Tor ist dabei allerdings nicht herausgesprungen. Die nächste gute Möglichkeit ergab sich kurze Zeit später, aber D. Amato konnte eine scharfe Hereingabe von rechts nicht verwerten. Angeführt von Kapitän N. Bastian ließ man den Kieselbronnern keine Zeit für einen geordneten Spielaufbau. So war es dann auch unser Kapitän, der das überfällige 1:0 erzielte (26.). Im 16er behielt er die Übersicht und schob im Fallen den Ball in die Maschen. Die Nussbaumer ließen nach der Führung nicht locker. Die Abwehr stand sicher, wodurch der FCK offensiv kaum zur Geltung kam. Weitere Chancen wurden durch gute Kombinationen herausgespielt. Stets verhinderte jedoch ein verteidigender Fuß oder ein zu ungenauer Abschluss das nächste Tor. In der 36. Minute tankte sich Moritz Moser vor die Strafraumgrenze und vollendete mit einem Linksschuss zum 2:0.
Die zweite Halbzeit begann ohne Wechsel beim FC Nussbaum. Das Trainer-Duo Schreiber/Gauß nutzte die neue Möglichkeit von vier Wechseln während einer Partie in der zweiten Hälfte komplett aus. Dem eigenen Spiel tat dies kein Abbruch. Die Zuschauer sahen weiterhin eine konzentrierte Vorstellung der Heimelf. Die Schreiber-Elf agierte druckvoll in der gegnerischen Hälfte. Diesmal dauerte es nur zehn Minuten bis zum nächsten Jubel. O. Iernutian wurde mit einer Flanke von rechts am langen Pfosten bedient und musste nur noch einschieben (56.). Der Zehn-Minuten-Rhythmus wurde beibehalten. Erst erhöhte St. Recchia in der 65. Minute auf 4:0, ehe erneut O. Iernutian nach einem Konter auf 5:0 nachlegte. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte S. Godec zum 6:0 (87.). Zwischen den Toren gab es weitere klare Möglichkeiten um das Ergebnis noch weiter auszubauen.
Fazit: Die Mannschaft hat nach der Pleite in Königsbach die richtige Reaktion gezeigt. Gegen überforderte Kiesebronner gelang der Schreiber-Truppe über 90 Minuten eine konzentrierte Vorstellung. Jetzt gilt es beim Sportfest in Ötisheim nachzulegen.
Es spielten: Julian Brecht – Marcel Gaus, Bernhard Rößger, Adrian Schreiber (Luca Bastian), Till Penzinger– Ovidiu-Nicolae Iernutian, Moritz Moser, Jonah Reinle, Steven Recchia (Sven Godec) – Nico Bastian (Falk Becker) – Davide Amato (Hani Barbich)

 
1. Spieltag Saison 2016/2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 12. September 2016 um 12:40 Uhr

21.08.2016           17:00 Uhr                                                                                      
1.FC Nußbaum – FC Viktoria Enzberg   2:0  (0:0)
Torschützen: Falk Becker (49.), Jerome Kronenwetter (60.)


Leistungssteigerung zum Auftakt...

Zu Beginn der Saison 2016/2017 war der FC Enzberg beim Sportfest im Schlettich zu Gast. Bei bestem Fussballwetter wollte die Truppe um das Trainergespann Schreiber/Gauß von Beginn an Druck auf den Gegner ausüben und schnell für klare Verhältnisse sorgen. So lief die Schlettichelf konsequent die Gegenspieler an und konnte immer wieder den Ball in der gegnerischen Hälfte gewinnen. Die Ballgewinne führten anschließend zu guten Angriffen vor das Tor. Die erste gute Chance kam jedoch von einem Standard als Luca Bastian aus halbrechter Position einen Freistoß in den 16er schlug. Simon Kaucher kam zum Kopfball, setzte diesen jedoch über das Tor. Auch in der Folgezeit war der FCN spielbestimmend. Dennoch flachte das Spieltempo ab und klare Torchancen wurden Mangelware. Die letzte Möglichkeit in Führung zu gehen ergab sich kurz vor der Halbzeit als Falk Becker eine scharfe Flanke von links am langen Pfosten nicht verwerten konnte. So ging man mit einem torlosen Unentschieden in die Pause.
Zur zweiten Halbzeit schickte Adrian Schreiber eine unveränderte Mannschaft auf den Platz mit dem Auftrag noch zielstrebiger im letzten Drittel zu agieren. Diesmal trugen die Bemühungen Früchte. In der 49. Spielminute eroberte Nico Bastian den Ball im gegnerischen Strafraum, setzte sich gegen einen Abwehrspieler durch und legte auf Falk Becker quer. Die ganze Länge seines Schuhes war nötig um den Ball über die Torlinie zu drücken. Das nächste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Nach einer Stunde wurde Nico Bastian gefoult. Jerome Kronenwetter führte den Freistoß aus circa 30 Meter schnell aus, dieser wurde vom Gegner abgefälscht und flog im hohen Bogen über den Torwart ins lange Eck. Ein klassischer Kronenwetter. In der Folge kontrollierte der FCN das Spiel. Weitere Torchancen durch Konter oder Standards konnten nicht verwertet werden. Der Sieg war bis zum Schluss nie gefährdet.
Fazit: Gelungener Einstand zum Saisonauftakt. Der Gegner wurde über 90 Minuten kontrolliert ohne Torchancen zuzulassen. Durch eine bessere Chancenauswertung hätte der Sieg noch deutlicher ausfallen können.
Es spielten: Julian Brecht – Sven Godec, Bernhard Rößger, Simon Kaucher, Luca Bastian – Marcel Gaus, Moritz Moser, Jerome Kronenwetter, Steven Recchia, Falk Becker – Nico Bastian
© J. B.

 
1. Pokalrunde PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 22. August 2016 um 08:06 Uhr

14.08.2016           15:00 Uhr                                                                                      
1.FC Nußbaum – FV Göbrichen 2:1  (1:0)
Torschützen: 1:0 Jonah Reinle (44.), 2:0 Falk Becker (59.)


Erste Pokalrunde überstanden...

Zur Generalprobe eine Woche vor dem Saisonstart gastierte der FV Göbrichen im Schlettich. Schnell wurde klar, dass sich der Gast fast ausschließlich auf die Defensive konzentrierte und man so ein zähes Spiel bei heißen Sommertemperaturen zu sehen bekommen würde. Nachdem Nico Bastian und Simon Kaucher noch die Führung nach Standards verpasst hatten, war schließlich Jonah Reinle kurz vor der Halbzeitpause zur Stelle, als er per Abstauber nach einem Kronenwetter-Freistoß das 1:0 markierte (44.).
Nach der Pause verpasste dann Jonah Reinle seinen zweiten Treffer nur knapp, als er eine stramme Hereingabe von Luca Bastian nicht ins Tor köpfen konnte. Besser machte es dann Falk Becker, der wieder nach einem Freistoß von Luca Bastian per Abstauber zur Stelle war (59.). Im Folgenden wollte man das Spiel ruhig zu Ende spielen, was auch gut gelang. Lediglich den Ehrentreffer für Göbrichen durch Zengin musste man noch in der Schlussminute hinnehmen, ohne jedoch noch um den Sieg zittern zu müssen.


Es spielten: Julian Brecht – Robin Schöner (48. Sven Godec), Simon Kaucher, Bernhard Rößger, Till Penzinger, Luca Bastian (67. Ovi Iernutian), Marcel Gaus (61. Falk Becker), Jerome Kronenwetter (89. Patrick Müller), Moritz Moser, Jonah Reinle, Nico Bastian.


Fazit: Souveräne Vorstellung des FCN, der das Spiel durchweg dominierte. Die Generalprobe war damit erfolgreich, wenngleich man sich für den Rundenstart am Sportfestsonntag noch weiter steigern muss. Weiter so Jungs!

 
Sportfest 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 10. August 2016 um 09:33 Uhr

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. August 2016 um 09:35 Uhr
 
Einladung Elfmeterturnier 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 10. August 2016 um 09:31 Uhr

11. Elfmeterschießen um den Backkorb – Wanderpokal

Am Freitag den 19.08.2015 um 18:00 Uhr

 

Beim Sportfest des 1. FC Nußbaum wird das Turnier um den Backkorb-Wanderpokal ausgetragen.

Wir laden euch recht herzlich ein, bei unserem 11. Elfmeterturnier um den Backkorb – Wanderpokal auf unserem Sportplatz im Schlettich mitzumachen. Mitmachen darf jeder, egal ob Männlein oder Weiblein, auch gemischte Teams sind willkommen.

Wir erheben keine Startgebühr, eine Anmeldung mit Teamnamen sollte jedoch bis zum 17.08.16 eingegangen sein.

Um sich anzumelden, einfach kurz formlos an Martin Thiel ' Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ' eine E-Mail senden.

Alternativ Mobil: (0175) 7283360.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 33

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Wer ist online

Wir haben 26 Gäste online

feed-image Feed Entries

Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.