forex trading logo
abklatschen.jpg

Bilder


Quellen

Anmeldung



Start
Willkommen auf der Startseite
Plattenpokalsieger 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 04. August 2016 um 13:47 Uhr

Beim am vergangenen Wochenende stattfindenden Plattenpokal in Kieselbronn konnte unsere Mannschaft ihren letztjährig erworbenen Titel erfolgreich verteidigen und darf sich nun PLATTENPOKALSIEGER 2016 nennen.

Erstmals in der Historie des 1. FC Nußbaums konnte somit zweimal hintereinander dieses Vorbereitungsturnier gewonnen worden, was auf eine tolle Frühform unserer Mannschaft schließen lässt.

In der Vorrunde standen ein 0:0 unentschieden gegen den Gastgeber, den 1.FC Kieselbronn und ein 4:0 Sieg gegen den Nachbarn aus Göbrichen zu Buche.

Im Finale konnte dann der 1. FC Bauschlott mit 3:1 geschlagen werden.

Mit Nico Bastian konnten wir auch den Torschützenkönigs des Turniers stellen.

 

Nächstes Jahr findet der Plattenpokal dann zuhause im Schlettich statt.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. August 2016 um 13:58 Uhr
 
Trainingsauftakt Saion 2016/2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 18. Juli 2016 um 11:58 Uhr

Es geht wieder los!

Fast alle Spieler der Aktivität konnten vom Trainerduo Adrian Schreiber und Patrick Gaus am Trainingsauftakt, der am vergangenen Dienstag stattfand, begrüßt werden. Auch der zweite Vorstand Bernd Bastian begrüßte von Vereinsseite die Spieler, besonders die neu hinzugekommenen und wünschte für die neue Saison eine gute, verletzungsfreie Vorbereitung.

Bis in knapp sechs Wochen der Pflichtspielauftakt erfolgt, haben unsere Trainer einen knackigen, fordernden Vorbereitsungsplan, der fit auf die neue Saison machen sollte, ausgeheckt.

Diesen findet ihr hier.

Bereits am Wochenende konnte der ZEH-Cup in Wössingen erfolgreich absolviert werden, wo unser Team den 3. Platz belegte.

Nächstes Wochenende spielt unsere Aktivität beim Sportfest in Rinklingen. Alle Testspiele und Turniere sollten immer zeitnah im rechten Bereich der Homepage angezeigt werden.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Juli 2016 um 12:16 Uhr
 
Meister und Aufsteiger PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 30. Mai 2016 um 10:18 Uhr

Sensationelles wurde vollbracht. Zum ersten Mal in der 106-jährigen Geschichte des 1.FC Nußbaums ist eine zweite Mannschaft des Vereins aufgestiegen.

Durch den knappen Sieg im letzten Saisonspiel in Ottenhausen gelang es unserer 1B die Meisterschaft der C-Liga 3 zu erringen.

Ungeschlagen steigt unsere Mannschaft somit auf und spielt nächstes Jahr in der B-Liga.

Dies wurde und wird gebührend gefeiert!

Vielen Dank an allen die dazu beigetragen haben!

#nurderfcn:)

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 30. Mai 2016 um 10:30 Uhr
 
29. Spieltag 2015/2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 30. Mai 2016 um 09:33 Uhr

22.05.2016           15:00 Uhr                                                                                      
1.FC Nußbaum – Spvgg Zaisersweiher 2:2  (1:2)
Torschütze: 1:2 und 2:2 Jerome Kronenwetter (24. und 84.)


Leider nur ein Remis...

Am vergangenen Sonntag war die Mannschaft aus Zaisersweiher im Schlettich zu Gast. Der beste Angriff der Liga fackelte auch nicht lange und konnte den Nußbaumer Tiefschlaf in den ersten 20 Minuten ausnutzen, sodass der FCN mit 0:2 hinten lag (2. und 20.). Nun war eine Trotzreaktion gefordert, welche auch in Person des stark aufspielenden Spielführers Jerome Kronenwetter sofort eintrat. Nach einer Godec-Flanke netzte er per Kopf zum Anschlusstreffer ein (24.). Nach der Pause nahm der FCN dann das Heft endgültig in die Hand und steuerte einen Angriff nach dem anderen in Richtung Gästetor, wobei Zaisersweihers Sturm immer wieder mit Kontern gefährlich war.
Nachdem auch die Einwechselspieler für neuen Schwung beim FCN sorgten und ein Tor von Simon Kaucher aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht gegeben wurde, war es dann wieder Jerome Kronenwetter der einen Freistoß aus dem Halbfeld ins Tor schoss (84.). Beim anschließenden Nußbaumer Sturmlauf konnte man leider kein Tor mehr erzielen, sodass am Ende das Remis bestehen blieb.


Es spielten: Timo Hofsäß – Sven Godec (77. Tim Schlegel), Simon Kaucher, Bernhard Rößger, Till Penzinger, Fabrice Walz (71. Ovi Iernutian), Marcel Gaus (61. Luca Bastian), Jerome Kronenwetter, Falk Becker, Patrick Müller, Davide Amato.


Fazit: Leider hat man die ersten 20 Minuten verschlafen und muss sich deswegen mit dem Unentschieden zufrieden geben. Jetzt gilt es die Saison 2015/2016 in Enzberg mit einem Erfolgserlebnis zu beenden. Weiter so Jungs!

 
28. Spieltag 2015/2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 15:30 Uhr

16.05.2016           15:00 Uhr                                                                                      
FV Knittlingen - 1.FC Nußbaum 1:2  (0:2)
Torschützen: 0:1 Patrick Müller (22.), 0:2 Davide Amato (39.)


Starker Teamleistung entscheidet die Partie...


Vergangenen Montag war die Schreiber-Elf beim schweren Gegner in Knittlingen zu Gast. Man startete gut in die Partie und konnte die gegnerische Abwehr immer wieder in Gefahr bringen. Schließlich schlug der an diesem Tag groß aufspielende Patrick Müller zu, als er eine Hereingabe von Falk Becker zur Führung verwandelte (22.). In der Folge bestimmte man weiter das Geschehen hatte jedoch Glück, als ein Abschluss der Gegner nur am Pfosten landete. Im direkten Gegenzug war wiederum der Gastgeber im Glück, als Davide Amato nach feinem Zuspiel von Till Penzinger auch nur den Pfosten traf. Kurz vor der Pause zielte Amato dann besser und netzte eiskalt zur 2:0-Führung ein (39.). Vorlagengeber war wieder der agile Falk Becker.
Nach der Pause wurde der FVK dann stärker und drückte mächtig auf den Anschlusstreffer, doch die Abwehr um Bernhardt Rößger und Simon Kaucher stand fest, sodass sie an diesem Tag lediglich durch einen abgefälschten Ball überwunden werden konnte (78.). In der Folge verteidigte man weiter mit höchster Disziplin, sodass man verdient die drei Punkte mit nach Hause nehmen konnte.


Es spielten: Julian Brecht – Sven Godec, Simon Kaucher, Bernhard Rößger, Paul Stein (Robin Schöner),   Marcel Gaus, Till Penzinger (Luca Bastian), Jerome Kronenwetter, Falk Becker, Patrick Müller, Davide Amato (Tobias Theurer).


Fazit: Sehr starke Teamleistung des FCN, weswegen man auch das Spiel als verdienter Sieger beendete. Mit dem Dreier bleibt man nun weiter am Spitzenduo der A1 dran und kann weiter alles erreichen. Weiter so Jungs!

 
27. Spieltag 2015/2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 14. Mai 2016 um 12:11 Uhr

07.05.2016           16:00 Uhr                                                                                      
1.FC Nußbaum – FV 08 Göbrichen 3:0  (1:0)
Torschützen: 1:0 Simon Kaucher (35.), 2:0 Jerome Kronenwetter (47.), 3:0 Till Penzinger (85.)


Klarer Derbysieg...

Bei heißem Sommerwetter empfing man vergangenen Samstag den FV 08 Göbrichen zum Derby im Schlettich. Beide Mannschaften begannen verhalten und Torszenen waren Mangelware. Gegen Mitte der ersten Hälfte übernahm dann der FCN das Spiel und kam so zu Chancen. Nachdem ein abgefälschter Freistoß von Sven Godec noch knapp am langen Pfosten vorbei huschte, Patrick Müller im Strafraum verzog und ein fälliger Elfmeter am Falk Becker nicht gepfiffen wurde, war es Simon Kaucher vorbehalten, nach einer Kronenwetter-Ecke am langen Pfosten wuchtig zur Führung einzuköpfen. Nach der Halbzeit überschlugen sich dann die Ereignisse: Erst verwandelte Jerome Kronenwetter einen an Falk Becker verursachten Strafstoß zum 2:0, ehe ein Göbricher Akteur mit der Ampelkarte das Feld verlassen musste. Somit konnten die Gastgeber den restlichen Spielverlauf bei hochsommerlicher Hitze beruhigt angehen, sodass der Ball oft in den eigenen Reihen zirkulierte. Kurz vor dem Ende waren es dann die beiden Einwechselspieler Davide Amato und Till Penzinger, die den Sack endgültig zumachten. Amato setzte sich stark an der Mittellinie durch und legte im Strafraum quer auf den mitgelaufenen Penzinger, welcher überlegt zum 3:0 Endstand einschob.

Es spielten: Julian Brecht – Sven Godec, Simon Kaucher, Bernhard Rößger, Paul Stein,   Marcel Gaus (Luca Bastian), Jonah Reinle, Jerome Kronenwetter, Falk Becker (Till Penzinger), Fabrice Walz, Patrick Müller (Davide Amato).


Fazit: Gute Teamleistung des FCN, die zu keiner Phase des Spiels ernsthaft in Gefahr gekommen sind, sodass auch der Sieg auch klar verdient war. Durch die Patzer der Tabellennachbarn steht man nun punktgleich in der Spitzengruppe. Weiter so!

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 9 von 33

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Wer ist online

Wir haben 50 Gäste online

feed-image Feed Entries

Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.