forex trading logo
kreis.jpg

Bilder


Start Neuigkeiten 1. Spieltag Saison 2017/2018
1. Spieltag Saison 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 29. August 2017 um 08:35 Uhr

20.08.2017          15:00 Uhr                                                                                     

1.FC Nußbaum  –  SpVgg Zaisersweiher 1:1  (1:1)

Tor: 1:0 Jeromé Kronenwetter

Saisonauftakt im Schlettich…

Harte sechs Wochen Vorbereitung liegen nun hinter der Mannschaft um das  Trainergespann Schreiber und Gaus. In diesen Wochen konnte aufgrund von Urlaubern und Verletzten keine genaue Prognose gestellt werden, wie gut die Mannschaft auf die neue Runde vorbereitet ist.

Doch gleich zu Beginn dieser Runde reiste der letztjährige Zweitplatzierte, die Spvgg Zaisersweiher, in den Schlettich. Der Spielplan sah also gleich zu Beginn der neuen Runde ein Spiel gegen eines der Spitzenteams der Liga vor. Die Voraussetzungen zu diesem Spiel konnten jedoch kaum schlechter sein. Wenk, Becker, Kaucher fehlten Verletzungsbedingt, Stoitzner und Rajkovic weilten noch in ihrem Sommerurlaub und vier Spieler gingen angeschlagen in die Partie.

Nichts desto trotz wollte man aus den Fehlern der vergangenen Saison lernen und in den Duellen gegen die Topteams Siege einfahren. Höchstmotiviert und taktisch gut eingestellt begann man also das Topspiel am ersten Spieltag der Saison. Doch es folgte direkt eine Schrecksekunde: nach einem Ballverlust im Mittelfeld konnte ein Angreifer von Zaisersweiher alleine auf Torhüter Brecht zulaufen. Brecht konnte blitzschnell reagieren und lenkte den Schuss ins Aus. Das Spiel wurde in den folgenden Minuten aggressiver, die Folge waren sehr viele Fouls von beiden Mannschaften. Nach einem Foul an der Strafraumgrenze an Godec, entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Kronenwetter verwandelte eiskalt und so führte die Mannschaft aus Nußbaum mit 1:0. Die Führung hielt jedoch nicht lange: zehn Minuten später verwandelte Knothe einen direkten Freistoß zum 1:1. Mit diesem Ergebnis verabschiedete man sich in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild wie in der ersten Halbzeit. Die Heimelf stand tief in ihrer eigenen Hälfte und lauerte auf Konter. Die Gäste fanden kein Durchkommen gegen die gut stehende Hintermannschaft und konnten somit ihre guten Außenspieler kaum in Szene setzen. Auf der anderen Seite jedoch konnten die Schlettichbuben nicht den entscheidenden Treffer erzielen. Oft fehlte der entscheidende Pass. Zweimal wurde es dennoch gefährlich. Nach einem schönen Doppelpass von Godec und Bernhard stand Godec frei vorm Tor, doch dessen Schuss konnte der Torhüter noch leicht abfälschen, so dass ein Verteidiger noch rechtzeitig klären konnte. Die zweite Chance war ein Lupfer von N.Bastian, der sich in einem Laufduell durchsetzen konnte, sein Abschluss aber leider etwas zu hoch ansetzte.  Zum Schluss versuchten beide Teams noch den entscheidenden Treffer zu erzielen, ohne dabei aber ihre Defensive zu vernachlässigen. So endete die Partie 1:1 unentschieden.

Es Spielten: Brecht – Schreiber, M.Gaus, Penzinger, Stein – Kronenwetter, Moser, L.Bastian, Godec (ab 88. Martin) – Amato (ab 80. N.Bastian), Bernhard (ab 72. Iernutian)

© S. G.

 

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...


Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.