forex trading logo
plattenpokalsieger2015.jpg

Bilder


Start Neuigkeiten 22. Spieltag Saison 2017/2018
22. Spieltag Saison 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 23. April 2018 um 14:26 Uhr

02.04.2018          15:00 Uhr
1.FC Nußbaum  –  SK Hagenschieß  3:0 (3:0)
Tore: Bastian, Nico 1:0 (4.); Bastian, Nico 2:0 (9.), Iernutian, Ovidiu 3:0 (40.)


Einmal top, einmal so lala

Eine Woche nachdem der 1. FCN gegen die Spvgg aus Zaisersweiher wieder in die Erfolgsspur fand, gastierte der SK Hagenschieß zum ersehnten ersten Heimspiel nach gefühlt einem halben Jahr nur Auswärtsspiele. Die Mannschaft war noch vom Hinspiel gewarnt als man zunächst 0:2 zurück lag. Bei bestem Wetter standen Tristan Rajkovic, Till Penzinger und Trainer Adrian Schreiber neu in der Startelf.
Die Heimelf begann im Gegensatz zum Spiel in Zaisersweiher in einer etwas offensiveren Grund-ordnung. Man versuchte dem Gegner im Mittelfeld keinen Platz zu geben. Und so startete man mit einem echten Knaller. Bereits nach vier Minuten konnte der Ball im Mittelfeld erobern. N. Bastian wurde in der Sturmspitze angespielt und ließ die Kugel auf Iernutian im rechten Mittelfeld prallen. Iernutian eilte zur Grundlinie und passte den Ball quer vor das Tor, wo der mitgeeilte N. Bastian den Ball am kurzen Pfosten in die Maschen drosch. Bereits fünf Minuten später ein fast identischer Spielzug. Diesmal startete Rajkovic über die rechte Seite und spielte das Leder vor das Tor. Im Zent-rum ließ Godec den Ball passieren und am langen Pfosten konnte erneut N. Bastian zum 2:0 ein-schieben (9.). Im weiteren Verlauf kontrollierte die Schlettich-Elf das Spielgeschehen ohne jedoch zwingend vor das Tor der Gäste zu kommen. In der 32. Minute erhielt der FC einen Elfmeter nach einem Handspiel. Iernutian trat an, konnte den Strafstoß aber nicht verwerten. Mittlerweile hatte auch der SK Hagenschieß seinen ersten Torschuss. Nach einem missglückten Pass von Brecht ins Mittelfeld kam der Sportklub in Ballbesitz. Den Torschuss konnte Brecht zur Ecke klären. Den Schlusspunkt in Halbzeit eins setzte Iernutian, nachdem er von Brecht mit einem weiten Ball auf die Reise Richtung SK-Tor geschickt wurde. Allein vor dem Tor hatte er keine Mühe den Ball im Tor un-terzubringen und konnte seinen Fehlschuss vom Elfmeter wieder gutmachen (40.).
In Halbzeit zwei zeigte sich ein schon vergessen geglaubtes Problem der Mannschaft. Nämlich, dass der FCN manchmal keine zwei gleichwertige Halbzeiten spielen kann. Die Mannen vom Schlettich kontrollierten zwar weiterhin die Partie und hatten auch unzählige klare Chancen, nutzen konnte man allerdings keine davon. Auf der anderen Seite gewährte man dem Gast unnötigerweise mehr Spielanteile. Der SK konnte sich aus dem Ballbesitz jedoch keine Torchancen herausspielen. So konnte man in Halbzeit zwei das Ergebnis trotz klarster Chancen nicht ausbauen.
Fazit: Der FCN hatte die Pflichtaufgabe gegen den SK Hagenschieß gelöst – nicht mehr und nicht weniger. Zudem konnten Rajkovic, Penzinger und Schreiber wichtige Spielminuten für die anstehenden Englischen Wochen sammeln.

Es spielten: Julian Brecht – Tobias Theurer, Marcel Gaus, Adrian Schreiber, Till Penzinger – Robin Stoitzner, Kevin Zengin, Sven Godec (31. Falk Becker), Ovidiu Iernutian – Tristan Rajkovic (62. Luca Bastian), Nico Bastian (72. Lukas Wenk) © J. B.

 

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...


Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.