forex trading logo
Clubhaus.jpg

Bilder


Start Neuigkeiten 27. Spieltag Saison 2017/2018
27. Spieltag Saison 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 14:28 Uhr

13.05.2018
1.FC Nußbaum  –  FSV Buckenberg II  4:0 (2:0)
Tore: 1:0 Godec, Sven (14.); 2:0 Iernutian, Ovidiu-Nicolae (22.); 3:0 Zengin, Kevin (87.); 4:0 Bastian, Nico (88.)

1.FC Nußbaum II  –  FSV Buckenberg III  3:2 (3:1)
Tore: 1:0 Walz, Markus (30.); 2:0 Geiger, Thomas (33.); 3:1 Geiger, Thomas (45.)


Gemeinsam stark


Erstmals wurden die Spieler von den beiden Kapitänen Bastian/Brecht auf die anstehenden Spiele vorbereitet, da beide Trainer verhindert waren. Beim Spiel der ersten Mannschaft startete Marcel Gauß für Adrian Schreiber in der Innenverteidigung.
Die Mannschaft zeigte sich gewillt die anstehende Aufgabe in Abwesenheit der Trainer im Kollektiv zu lösen. Zu Beginn spielte man geduldig und ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen. Gegen die tief stehenden Reihen der Buckenberger war es schwer eine Lücke zu finden. Meist konnten sich die Jungs vom Schlettich über die Außen nach vorne spielen. Ein solcher Vorstoß über die rechte Seite durch N. Bastian, der sich im Laufduell gegen den Verteidiger durchsetzen konnte, führte in der 14. Minute zum verdienten 1:0. Sein Querpass vor dem Tor verpasste Iernutian am kurzen Pfosten haarscharf, aber am langen Pfosten war Godec zur Stelle und konnte frei vor dem Tor zur Führung einschieben. In der Folge zeigte der 1.FCN viel Spielfreude in den Aktionen nach vorne und kreierte viele Torchancen. Eine weitere Chance hatte N. Bastian auf dem Fuß, dessen Schuss geblockt wurde. Den Abpraller köpfte Bastian ins Zentrum. Dort konnte Iernutian die Vorlage se-henswert per Seitfallzieher zum 2:0 verwerten (22.). In der letzten viertel Stunde ließ die Konzent-ration im Spiel der Hausherren nach und so hatte man zugelassen, dass die Gäste besser ins Spiel kamen. Torchancen konnte sich der FSV allerdings nicht herausspielen.
In der zweiten Halbzeit wollte man wieder an das kompakte Kurzpassspiel der ersten halben Stun-de anknöpfen. Dies gelang leider nicht. Die FC-Spieler hatten zu lange Ballhaltezeiten, gingen in unnötige Dribblings und die Passgenauigkeit ließ zu wünschen übrig. Jedoch stand man Defensiv stabil und ließ die Gäste im gesamten zweiten Durchgang zu keiner Torchance kommen. Möglich-keiten das Ergebnis auszubauen waren vorhanden, aber im Sechszehner wurde oft die falsche Ent-scheidung getroffen oder zu spät. Der Knoten im zweiten Abschnitt wurde dann durch einen Frei-stoß gelöst. Zentral vor dem Tor legte N. Bastian auf Zengin quer. Der ließ aus rund 18 Metern ei-nen Strahl auf´s Tor ab und erzielte das 3:0 (87.). Gleich nach Wiederanpfiff setzte N. Bastian die Abwehr unter Druck und eroberte den Ball vom Innenverteidiger. Alleine vor dem Torwart ließ er sich nicht lange bitten und versenkte die Kugel zum 4:0-Endstand im Tor (88.).
Fazit: in beiden Spielen zeigte der 1.FC Nußbaum, dass er eine Einheit ist. In Abwesenheit der Trai-ner unterstützten sich alle gegenseitig bei den Aufgaben. Nach langer Zeit wurden wieder sechs Punkte an einem Wochenende einfahren.

Das nächste Spiel findet bereits am Samstag, den 19.05., um 17 Uhr beim SV Königsbach statt. An-schließend folgen zum Saisonabschluss die beiden Heimspiele gegen Ötisheim (27.05.) und Ersin-gen II (03.06.).


Es spielten: Julian Brecht – Tobias Theurer, Marcel Gaus (73. Jan Stoll), Robin Stoitzner, Till Penzin-ger – Luca Bastian, Kevin Zengin, Sven Godec (80. Philipp Wächter), Falk Becker – Ovidiu Iernutian, Nico Bastian © J. B.

 

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum II auf FuPa



Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.