forex trading logo
Clubhaus.jpg

Bilder


Start Neuigkeiten 1. Spieltag Saison 2018/2019
1. Spieltag Saison 2018/2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 21. September 2018 um 12:14 Uhr

19.08.2018          18:00 Uhr
FV 08 Göbrichen –   1.FC Nußbaum  1:4 (1:4)
Tore: 0:1 Bastian, Nico (7.); 0:2 Kaucher, Simon (11.); 1:3 Bastian, Nico (17.); 1:4 Kaya, Ramazan (34.)


Start nach Maß


Gleich zum Saisonauftakt startete der 1. FC Nußbaum mit dem Derby in Göbrichen. Vor Spielbeginn musste kurzfristig die Startaufstellung geändert werden. Für den angeschlagenen Benjamin Thiel rückte Manuel Godec in die Anfangsformation. Der FV Göbrichen hatte sich in der Sommerpause personell gut verstärkt. So wusste man auf Seite der Nußbaumer nicht genau was auf einen zukam.
Von Beginn an zeigte der FC eine konzentrierte Leistung und versuchte in der Defensive stabil zu stehen. Nach Ballgewinnen wollte man über die starke Offensive schnell zum Torabschluss kom-men. Und lange mussten die Fans des 1. FC nicht warten. In der siebten Spielminute schlug der neue Kapitän Luca Bastian einen Freistoß auf seinen Vorgänger. Im 16er stieg N. Bastian am höchs-ten und köpfte die Kugel zum 0:1 ins Tor. Auch weiterhin blieb der FC seiner abwartenden Linie treu und überließ den Gastgebern den Ballbesitz, ohne sie gefährlich werden zu lassen. Trotzdem blieb die Schlettichelf nach Ballgewinnen gefährlich. So musste kurze Zeit später nach einem abge-wehrten Angriff der nächste Standard herhalten. Nach einer Ecke, ebenfalls von L. Bastian geschla-gen, schraubte sich diesmal Kaucher im Zentrum am höchsten und schädelte den Ball zum 0:2 in die Maschen (11. Minute). Dass dem FV Göbrichen eine gute Runde prognostiziert wurde, zeigte sich eine Zeigerumdrehung später. Im Mittelfeld verlor man einen Zweikampf und Bilal vom FV konnte auf den startenden Stürmer durchstecken. Frei vor Brecht im Kasten der Gäste konnte Elsäßer auf 1:2 verkürzen (12.). Die Truppe von Neu-Coach Patrick Gaus zeigte sich unbeeindruckt. Nach einem Ballgewinn auf der linken Seite wurde die Kugel schnell ins rechte Mittelfeld verlagert, wo Iernutian mit der Flanke N. Bastian im Zentrum bediente. Diesmal war unser Stürmer per Volleyschuss zur Stelle und erzielte das 1:3 (17.). In der Folge beruhigte sich das Spielgeschehen ein wenig. Nach einem Foul an Penzinger trat L. Bastian erneut zum fälligen Freistoß. Von der rechten Seite schlug er den Ball in den Strafraum und fand mit Kaya einen dankbaren Abnehmer. Per Flugkopfball er-höhte er mir seinem Premierentor auf 1:4 (34.). Kurz vor der Halbzeit hatte dann Penzinger die Chance sich in die Torjägerliste eintragen zu können. Er hatte den Angriff über rechts selbst einge-leitet und eilte dann mit nach vorne. Von außen wurde er am kurzen Pfosten bedient, konnte den Ball aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen.
Die zweite Halbzeit war dann nicht mehr ganz nach dem Geschmack vom Trainerteam Gaus/Brecht. Der FV Göbrichen agierte noch offensiver und drückte die Mannen aus Nußbaum tief in deren ei-gene Hälfte. Die Nußbaumer waren nun noch intensiver damit beschäftigt das eigene Tor zu ver-teidigen und konnten offensiv kaum mehr für Entlastung sorgen. So war es nach einem weiten Einwurf, der nicht geklärt werden konnte, dass der FV-Stürmer plötzlich frei vor dem Tor stand. Allerdings ging sein Schuss weit über das Tor. In der 64. Minute bekamen die Gastgeber einen Foulelfmeter zugesprochen, als Theurer unglücklich dem Stürmer in die Hacken lief und zu Fall brachte. Den fälligen Foulelfmeter setzt Olivereira neben das Tor. Bei eigenen Kontermöglichkeiten blieb die FC-Offensive nicht zielstrebig genug. So schoss Zengin nach Zuspiel des eingewechselten Becker im Strafraum am langen Pfosten vorbei. Eine weitere Chance ergab sich als Iernutian von rechts nach Innen zog und auf Becker ablegte, der mit einem schönen Hackentrick wieder auf Iernutian weiterleitete. Der Pass war allerdings ein Tick zu lang und konnte von der FV-Hintermannschaft geklärt werden. So endete der Saisonauftakt dank einer starken ersten Halbzeit verdient mit einem 1:4 Auswärtssieg.
Fazit: Der 1. FC Nußbaum zeigte von Beginn an eine konzentrierte Leistung und ging verdient in Führung. Vom Gegentor unbeeindruckt konnte die Schlettich-Truppe schnell wieder den alten Ab-stand herstellen und sogar noch vor der Pause weiter erhöhen. In der zweiten Halbzeit hatte man auf der einen Seite Glück kein Gegentor zu kassieren und auf der anderen Seite Pech, da eigene Konter ungenutzt blieben.


Es spielten: Julian Brecht – Tobias Theurer, Marcel Gaus, Simon Kaucher, Till Penzinger – Kevin Zen-gin, Luca Bastian (87. Sven Godec), Manuel Godec (70. Manuel Godec), Ovidiu Iernutian – Nico Bas-tian, Ramazan Kaya © J. B.

 

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum II auf FuPa



Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.