forex trading logo
FCN - TSV Wimsheim 013.jpg

Bilder


Start Neuigkeiten 6. Spieltag Saison 2018/2019
6. Spieltag Saison 2018/2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 28. September 2018 um 07:46 Uhr

1.FC Nußbaum   –   FV Lienzingen   1:1 (0:0)
Tore: 1:1 Becker, Falk (85.)


FCN zeigt Moral


Am ersten herbstlichen Spieltag fand das erste Spitzenspiel im Schlettich statt. Zu Gast am trüben Sonntagnachmittag war der Tabellendritte FC Lienzingen. In die Startelf rückte Falk Becker für Till Penzinger.
Schon nach 30 Sekunden hatte der Gast seine erste Torchance nach einem Foulspiel an der Straf-raumkante. Den fälligen Freistoß konnte die gestellte Mauer blocken. Fortan war aber der Haus-herr die spielbestimmende Mannschaft. So ergaben sich Chancen nach ruhenden Bällen oder aus dem Spiel heraus. Nach einem Freistoß von L. Bastian von der rechten Seite kam N. Bastian mit dem Kopf an den Ball, konnte diesen aber nicht entscheidend auf das Tor bringen. Weiter konnte sich Iernutian gegen den Verteidiger durchsetzen, scheiterte aber aus kürzester Distanz am her-auseilenden Torwart. Auch N. Bastian konnte nach einem Einwurf aus der Drehung heraus auf das Tor schießen, aber die Fortune fehlte. Einmal klingelte es dann doch im Tor der Gäste, N. Bastian konnte den Ball über den herauseilenden lupfen. Der Schiri entschied aber auf Abseits. Die Angriffe der Gäste konnten noch vor dem Torabschluss entschärft werden oder die Torschüsse kamen di-rekt auf Brecht im Kasten und stellten keine Gefahr dar. So stand nach 45 Minuten ein unbefriedi-gendes 0:0 im Spielbericht.
Im zweiten Abschnitt kam der Gast besser ins Spiel und es entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die besseren Chancen hatte weiterhin der FCN, allerdings fehlte die letzte Kon-sequenz um das Tor erzielen zu wollen. Aber wieder wollte kein Tor fallen, entweder durch eigene Ungenauigkeit oder man scheiterte am gut aufgelegten Gäste-Keeper. So behackten sich beide Mannschaften über eine halbe Stunde bis etwas entscheidendes passierte. Nach einem schlechten Abstoß eroberte Lienzingen den Ball im Mittelfeld und spielte sich über die rechte Seite nach vor-ne. Die flache Hereingabe konnte Klein frei vor Brecht im Kasten unterbringen (81. Minute). Nach-dem zuvor der FC 80 Minuten lang dem Tor näher war, war das Gegentor ein herber Rückschlag. Aber der Schlettich-Elf akzeptierte die drohende Niederlage nicht und drückte auf den Ausgleich. Nach einer Ecke von L. Bastian kam der abgewehrte Ball zu Becker in den Rückraum. Der überlegte nicht lange und schoss das Leder aus 18 Metern volley unter die Latte ins lange Eck (85.). Auf einmal ergab sich für den FC die Möglichkeit doch noch den Sieg einzufahren. Iernutian konnte sich über rechts in den Strafraum tanken, seinen Querpass vor dem Tor konnte aber leider nicht vom Mit-spieler erreicht werden.
Fazit: nach dem Rückstand zeigte sich der FC in den Schlussminuten energisch und erzielte noch den hochverdienten Ausgleich. Zuvor – vor allem in Halbzeit eins – waren allerdings zahlreiche Chancen ungenutzt geblieben. Der FCN muss vorne wieder kaltschnäuziger werden und hinten die Null halten damit die Ergebnisse wieder dem spielerischen Aufwand entsprechen.
Es spielten: Julian Brecht – Sven Godec, Marcel Gaus, Simon Kaucher, Tobias Theurer – Luca Basti-an, Kevin Zengin, Manuel Godec, Falk Becker, Ovidiu Iernutian – Nico Bastian © J. B.


Am kommenden Sonntag gastiert die Schlettich-Truppe bereits um 13 Uhr bei der Zweitvertretung des FC Ersingen. Danach spielt der FC während dem Kölle-Fest bereits samstags um 16 Uhr (06.10.). Auch am darauffolgenden Wochenende steht ein Heimspiel gegen den FV Niefern II an (14.10., 15 Uhr).

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 28. September 2018 um 07:48 Uhr
 

Spielvorschau/-rückblick

... lade Modul ...

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

1. FC Nußbaum II auf FuPa



Neueste Nachrichten

Meist gelesen


Powered by Joomla!. Designed by: free joomla templates  Valid XHTML and CSS.